Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Tagesablauf Tierwirt/in - Geflügelhaltung

Logo https://ta.planet-beruf.de/tagesablauf-tierwirt-in-geflugelhaltung

Tagesablauf Tierwirt/in - Geflügelhaltung

▲▼

Zum Anfang
wir arbeiten beide in einem Lehrzentrum für Geflügelhaltung.

Begleite uns durch den Tag!

Zum Anfang
Zum Anfang
Am Morgen schauen wir nach, ob noch genügend Wasser für die Tiere da ist. Wenn die Einstreu auf dem Boden feucht ist, tauschen wir sie gegen frische aus.

Ich notiere die Temperatur und gemessene Luftfeuchtigkeit im Stall auf einer Liste. Christoph schaut nach, ob ihm an den Tieren etwas auffällt, ob eines krank aussieht oder sich verletzt hat. Falls ein Tier gestorben ist, bringen wir es aus dem Stall. Auch das wird vermerkt, schließlich müssen wir immer genau wissen, wie groß der Bestand ist.

Zum Anfang
Das Futter wird für jede Abteilung, also etwa 30 Hennen, einzeln abgewogen und in ein Futterfass gefüllt. Unsere Legehennen bekommen eine spezielle Futtermischung. Sie sorgt für eine gute Eierqualität.

Die Futterfässer schütten wir per Hand in die Vorlaufbehälter. Von dort wird das Futter elektronisch auf die einzelnen Futterbahnen geleitet. Den Futterbestand müssen wir immer genau dokumentieren, damit rechtzeitig bei der Futterfirma nachbestellt werden kann.

Zum Anfang
Ausgerüstet mit Stapeln von Eierkartons machen wir uns auf den Weg in die verschiedenen Ställe. Dort gehen wir von Abteilung zu Abteilung und sammeln die gelegten Eier ein.

Dabei zählen wir alle Eier, die in einer Abteilung gelegt wurden und notieren die Anzahl. Die Kartons mit den Eiern lädt Christoph auf einen Wagen und fährt sie in den Raum, in welchem sie sortiert werden.
Danach machen wir 30 Minuten Mittagspause.

Zum Anfang
Auf der Eiersortiermaschine werden die Eier zuerst durchleuchtet um zu sehen, ob sie intakt sind. Schmutzige oder gebrochene Eier werden aussortiert. Nachdem die Eier über ein Band zu Wiegestelle gelaufen sind, werden sie automatisch nach Gewichtsklasse sortiert. Anschließend packen wir die Eier in Kartons.

Um die Luftblase im Ei während des Transports zu schonen, werden die Eier mit der Spitze nach unten in den Eierkarton gelegt. Dadurch kann das Ei als Güteklasse A verkauft werden.

Zum Anfang
A) Sie packen nur die Eier, die besonders schmutzig sind, mit der Spitze nach unten in Kartons. So sieht man den Schmutz nicht sofort.

B) Sie legen die Eier mit der Spitze nach unten in den Eierkarton, um die Luftblase im Ei beim Transport zu schonen. Nur wenn diese an der richtigen Stelle ist, kann das Ei als Güteklasse A verkauft werden.

C) Mit der Spitze nach unten gelegt werden nur diejenigen Eier, die später zu Nudeln oder Eierlikör verarbeitet werden.



Zur Lösung:  Weiterscrollen
Zum Anfang
Zum Anfang
Im Hofladen werden alle Produkte, die bei uns entstehen, verkauft – zum Beispiel Fleisch, Nudeln, Eier, oder Eierlikör.. Die zuständige Verkäuferin hat uns mitgeteilt, dass keine Eier in Größe L mehr da sind und einige Nudelsorten aufgefüllt werden müssen.

Christoph lädt die geforderte Eiermenge in Größe L und verschiedene Nudelkartons auf einen Wagen und bringt sie zum Hofladen. Dort füllen wir zusammen die Regale mit Nudeln auf.
Zum Anfang
Gemistet wird bei uns einmal die Woche. Unsere Hühner stehen auf erhöhten Gitterböden. Der Mist fällt durch den Boden auf Bänder, die ihn dann aus dem Stall transportieren. Auch der Scharr-Raum, das ist der Raum unterhalb der Gitterböden, muss gemistet werden. Dabei nehmen wir den Gitterboden heraus und schaufeln den dortigen Mist auf das laufende Mistband. Dieses transportiert den gesamten Stallmist in einen Container, der draußen bereit steht.

Für Heute haben wir Feierabend.
Zum Anfang
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen Wischen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden