Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Tagesablauf Sport- und Fitnesskaufmann/-frau

Logo https://ta.planet-beruf.de/tagesablauf-sport-und-fitnesskaufmann-frau

Tagesablauf Sport- und Fitnesskaufmann/-frau

▲▼

Zum Anfang
Ich mache gerade eine Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann. Ich arbeite im Nachwuchsleistungszentrum eines traditionsreichen Fußballvereins in Mittelfranken. Erlebe mit mir zusammen einen spannenden Arbeitstag.


Zum Anfang
Zum Anfang
Ich möchte, dass mein Tag strukturiert abläuft, daher fertige ich eine To-do-Liste an. Dann schaue ich, welche Aufgaben sofort erledigt werden müssen und welche notfalls auf morgen verschoben werden können.

Die Liste habe ich immer bei mir, wenn ich durch die Abteilungen laufe. Dabei kommen nämlich oft neue Aufgaben dazu, die kann ich gleich aufschreiben. Eine voll durchgestrichene To-do-Liste hatte ich noch nie, aber das meiste klärt sich innerhalb von zwei Tagen.
Zum Anfang
Ich verwalte unser Angebot "Fußballerlebnis“ mit Fußballschule, Fußballkindergarten und Fußballcamps. Es kommen Kinder zu uns, die neben Vereinsspielen zusätzliches Techniktraining möchten. Ich beantworte zum Beispiel E-Mails zu Nachfragen von Eltern. Außerdem bin ich für das Ticketing der Spiele unserer Nachwuchsmannschaft U21 zuständig. Die anderen Nachwuchsmannschaften dürfen kostenfrei zuschauen und ich kläre den Bedarf, gebe ihn weiter und verteile Eintrittskarten.

Danach habe ich Pause.
Zum Anfang

A) Alles Organisatorische rund um die Eintrittskarten.
B) Eine Maschine, die die Tickets druckt.
C) So nennt man es, wenn man hinter eine erledigte Aufgabe einen Haken setzen kann.

Zur Lösung:  Weiterscrollen





Zum Anfang
Zum Anfang
Nun habe ich ein Gespräch mit einer interessierten Mutter. Wir sprechen darüber, wie oft ihr Kind zum Probetraining kommen kann und über die Kündigungsfrist. Natürlich mache ich auch etwas Werbung für uns und erkläre ihr, dass bei uns lizenzierte und gut ausgebildete Trainer arbeiten und daher das Training auch kindergerecht, strukturiert und professionell abläuft.
Zum Anfang
Auch die Organisation rund um die Nachwuchsmannschaft U19 gehört zu meinen Aufgaben. Am Wochenende steht ein Auswärtsspiel an. Ich muss mit dem Trainer der gegnerischen Mannschaft die Trikots abstimmen, damit wir keine ähnlichen Farben tragen. Außerdem organisiere ich einen Busparkplatz und frage nach, wer uns bei der Ankunft das Tor aufmacht. Wegen der Entfernung müssen wir einen Tag vorher anreisen. Ich buche also Übernachtungen in einem Hotel für die Mannschaft.
Zum Anfang
Jetzt spreche ich mit dem Trainingsleiter unseres Nachwuchsleistungszentrums. Er schildert mir die neuen Pläne für die kommende Fußballschule und den anstehenden Fußballkindergarten und gibt mir Anweisungen, was noch bis dahin zu erledigen ist. So erfahre ich den genauen Ablauf in den jeweiligen Wochen bzw. Monaten. Dieses Wissen kann ich gut bei Gesprächen mit interessierten Eltern anwenden.

Apropos Elterngespräch! Gleich habe ich den nächsten Termin: Ich habe einem Vater versprochen, ihn anzurufen.
Zum Anfang
Am Schluss kontrolliere ich noch die Ausrüstung der U19 Mannschaft. Wir wollen, dass die Spieler gut mit dem Material umgehen. Die Ausrüstung soll über eine ganze Saison lang halten, ohne dass noch etwas aus der Mannschaftskasse beigesteuert werden muss. Wenn etwas fehlt, frage ich auch bei den Spielern nach. Dann schaue ich, ob noch alle Bälle da sind, überprüfe die neu eingetroffenen Trikots und gleiche sie mit der Bestellliste ab.
Zum Anfang
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen Wischen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden